Verbindungselemente

Scheiben, Sicherungselemente / Podložky, pojistné prvky Sicherungselemente / Pojistné prvky 6 a Seeger-Ringe DIN / A.../J... für Wellen und Bohrungen sind die am vielseitigsten anwendbaren Sicherungselemente. Diese Seeger-Ringe sind die günstigste Lösung bzgl. Dicke und radialer Breite. Sie übertragen große Axialkräfte vom andrückenden Maschinenteil auf die Nutwand. Die Wellenringe können auch bei sehr hohen Drehzahlen verwendet werden. Anwendung • Maschinenbau, Fahrzeugbau, Getriebe, Elektrotechnik, Feinwerktechnik, Apparatebau Seeger-V-Ringe AV.../JV... für Wellen und Bohrungen haben eine kleinere radiale Bauhöhe als die Seeger-Ringe DIN ‡ˆ‰/‡ˆ‹. Sie haben zur Achse der Welle bzw. des Gehäuses eine zentrisch begrenzte Schulter und somit eine wesentlich geringere Unwucht. Seeger-V-Ringe übertragen gleichzeitig axiale Kräfte und dienen als radiale Führung. Sie sind nach dem Seeger- Prinzip des gekrümmten Balkens gleicher Festigkeit konstruiert. Die hierzu erforderlichen Ausstanzungen be“nden sich jeweils auf der Nutseite. Anwendung • bei geringen radialen Bauhöhen • zur Festlegung von Nadellagern und Dichtungen Seeger-K-Ringe DIN / AK.../JK... für Wellen und Bohrungen besitzen am Umfang gleichmäßig verteilt mehrere Lappen. Die Kontur des eigentlichen Ringes entspricht der des Seeger-Ringes DIN ‡ˆ‰/‡ˆ‹. Die Höhe der Lappen ist zur Achse der Welle bzw. der Bohrung zentrisch begrenzt. Seeger-K-Ringe eignen sich gut für einen überdeckten Einbau. Anwendung • Festlegung von Maschinenteilen mit großen Kantenabständen, Fasen oder Abrundungen, z. B. Wälzlager • zur Distanzierung von Rohren in Wärmetauschern Seeger-Ringe ​ ​ shop.ploberger.net * VKM = Mindestverkaufsmenge / Min. prodejní množství 6

RkJQdWJsaXNoZXIy NTYwOTA=